Jardin en la noche     Playa Nueva

 
 

 

 
 
 

La Palma, eine Insel die Ruhe ausstrahlt.....

Die Insel La Palma zeichnet sich durch ihre Landschaft von ungewöhnlicher Schönheit aus. Eine kaum vorhandene Luftverschmutzung, beständiges, mildes Klima und die unberührten Landschaften und Strände.

La Palma hat eine Geschichte aufzuweisen, die von Kultur, Traditionen, Kunsthandwerk und Gastronomie geprägt wird und der Insel Farben, Charakter und Kontraste verleiht, die einem lange in Erinnerung bleiben werden.

Ein Gefühl der Ruhe und Harmonie wird in allen ihren Landschaften vermittelt. Besondere Erwähnung verdienen der Nationalpark von der Caldera de Taburiente, der Lorbeerwald Los Tilos, ein Biosphärenreservart der UNESCO, das Observatorium von Roque de Los Muchachos oder die archäologischen Fundstellen von Zarza und Belamaco.

Pfade und Wege zum spazieren gehen oder wandern und herrliche Strände mit feinem schwarzem Sand.....alle Orte der Insel werden dem Besucher in angenehmer Erinnerung bleiben.

                               

La Palma hat zwei ausgeprägte Klimazonen: der feuchtere Nordosten und der trockenere Westen. Der Niederschlag fällt, getrieben von den Passatwinden aus Nordost vorwiegend in den Wintermonaten. Dabei bevorzugt auf den nord- bis östlichen Inselhängen. Nur bei dem recht seltenen Westwind bekommt auch das meistens sonnige Aridanetal etwas Regen ab.

by Nagel © 2004 Casa Estrella [geheimer link]
la palma ferienhaus la palma ferienwohnung la palma appartments la palma appartment la palma unterkunft la palma la palma appartement